Get Adobe Flash player
Highlights

Oktober 2018
Smartphoneversicherung: Kein Angst mehr vor Schäden und hohen Reparaturkosten bis lange nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung duch eine optimale Absicherung Ihrer Elektrogeräte.
Weiterlesen...

Januar 2018
Seniorennotfallpolice: Notfallhilfe jetzt auch nach Krankheit: Mit einem kleinen Zusatzbeitrag wird auch Hilfe geleistet nach Krankheit (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall etc.) - auch ohne Unfall.

Weiterlesen...

August 2015
Neues Krebsvorsorgeprodukt für Frauen: Die Würzburger bringt ein neues Produkt auf den Markt, dass viele Krebsrisiken erfasst und eine Einmalzahlung bietet.

Weiterlesen...

Juli 2015
Für selbständige Mediziner gibt es eine sehr günstige Umsatz/Gewinn/Kostenabsicherung bei Krankheit und Unfall des Praxisinhabers. Günstiger als eine Krankentagegeldabsicherung, die dafür auch völlig ungeeignet ist.

Weiterlesen...

Kontaktinformationen

Akkurat Versicherungs-
dienst GmbH

Frankfurter Str. 10
65779 Kelkheim

Tel.: 06195 - 97 50 37
Fax: 06195 - 97 50 38
E-Mail:
info@akkurat-online.de

Die Pflicht der Haftung !

Privathaftpflichtversicherung:

Die Versicherung, die jeder braucht. Punkt.

PHV ist Existenzsicherung

Der Paragraph 823 BGB spricht hier eine deutliche Sprache:
"Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet."

Sie haften daher in unbegrenzter Höhe! Achten Sie daher auch auf Ihre Deckungssumme: mittlerweile sind 5 Mio. Euro das Minimum, 10 Mio Euro sind optimal - mehr braucht man nicht zu bezahlen.

Aber nicht jede Haftpflichtversicherung "von der Stange" sichert gerade Sie mit Ihren besonderen Interessen und Risiken am besten ab. Genau wie in der Unfallversicherung brauchen z.B jüngere Mitmenschen, eventuell mit Kindern, eine andere Police als alleinstehende Rentner/Pensionäre!

Ist eine Forderungsausfalldeckung eingeschlossen und wenn ja, mit welchem Selbstbehalt? Ist der Rechtsschutz dafür auch versichert?
(Beispiel: Jemand ohne Haftpflichtversicherung, aber auch ohne Geld, fügt Ihnen einen Schaden zu. Von dem Schadenverursacher ist nun aber kein Schadenersatz zu holen. Dann springt die Forderungsausfalldeckung der eigenen Haftpflichtversicherung ein und ersetzt den Schaden so, als ob sie diesen zu verantworten hätte.)

Sind geliehene oder gemietete Dinge abgesichert ?

Sind Schäden bei Gefälligkeitshandlungen eingeschlosssen?
(Typisches Beispiel für eine Gefälligkeitshandlung ist die Hilfe beim Umzug. Wenn dort etwas passiert, kommt die Versicherung dafür auf.)

Haben Sie Kinder? Wie alt sind diese?
Gesetzlich ist man nur in der Haftung gemäß § 823 BGB ff. Dies gilt für volljährige und mündige Personen. sowie für Kinder/Jugendliche ab 7 Jahren. Kinder unter 7 Jahren werden als deliktunfähig bezeichnet, d.h. sie sind für Schäden, die sie verursachen, vor dem Gesetz nicht schuldfähig und daher nicht zur Verantwortung zu ziehen. Daher würde auch eine Privathaftpflichtversicherung einen Schaden (Eigentum/Gesundheit) von einem Fünfjährigen nicht bezahlen. Der Geschädigte hätte auch keinen Anspruch gegen Sie als Erziehungsberechtigte/r, es sei denn, Sie haben Ihre Aufsichtspflicht verletzt und daher konnte der Schaden entstehen.
Als Eltern fühlt man sich natürlich moralisch in der Pflicht, den Schaden zu begleichen. Dies müsste man aber dann aus eigener Tasche bezahlen - oder man hat einen entsprechenden Einschluss für diesen Fall in seiner Privathaftpflichtversicherung!

Was ist mit Kinder zwischen 7 und 18 Jahren?
Hier kommt es auf den Einzelfall an: Kinder haften selber nach deutschem Recht abgestuft nach ihrem Alter und ihrer so genannten Einsichtsfähigkeit. Das Kind/der Jugendliche kann dann auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden, wenn es/er/sie bei der Begehung der schädigenden Handlung die zur Erkenntnis der Verantwortlichkeit erforderliche Einsicht" hatte (geistige Reife). Das haben im Ernstfall die Gerichte zu überprüfen und zu entscheiden.

Übrigens: Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt nicht nur den Haftpflichtschaden, sondern wehrt auch unberechtigte Forderungen gegen Sie ab (passiver Rechtsschutz).

Bestimmte Policen schließen eine Drohne mit ein.
     (manche bis 200g, manche bis 5 kg - was für eine haben Sie oder Ihr Sohn?)

Haben Sie ein eigenes Surfbrett oder wollen Sie eines leihen ? Auch das ist bei der richtigen Police miteingeschlossen (ist weitaus günstiger, da quasi kostenlos in der Privathaftpflichtversicherung enthalten, als auf die Angebote der Vermietstation zurück greifen zu müssen.)

Üben Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit aus? Wohnt ein Elternteil im gleichen Haushalt? Haben Sie einen Öltank?
... es gibt noch viele Punkte, die vielleicht gerade für Sie wichtig sind!

Lassen Sie sich daher unbedingt beraten.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung:

Für jeden Haus- oder Wohnungsbesitzer und jeden Vermieter unbedingt zu empfehlen. Oft ist diese in der Privathaftpflichtversicherung miteingeschlossen. Dies gilt dann meistens für die selbstgenutze Wohnung oder das selbstgenutzte Haus.

Was aber, wenn Sie zwei oder drei Wohnungen in Ihrem Mehrfamilienhaus haben? Auch hier gibt es Lösungen, die eine separate Haus- und Grundbesitzerpolice unnötig machen - diese Kosten können Sie sich sparen.

Tierhalterhaftpflichtversicherung:

Für jeden Hunde- und/oder Pferde-Halter ebenfalls ein Muss. Ebenso für alle gewerblich gehaltenen Tiere (z.B. Rinder, Schafe, aber auch eine Katze, die Mäuse von einem Getreidesilo fernhalten soll).

Die häufigsten Schadenfälle in der Hundehaftpflicht sind:
Verletzungen anderer Tiere (meist Artgenossen), Kleinschäden, Verletzung von Menschen (teuer), Schäden in der Wohnung oder im Verkehr. Diese Punkte machen ca. 97% aller Schadenfälle aus.

Katzen, Hamster und andere Kleintiere muss man nicht extra absichern. In modernen Policen sollte die Haftpflicht für Kleintiere enthalten sein.
(Eine Krankenversicherung für Kleintiere gibt es bei speziellen Anbietern jedoch durchaus.)


Bitte wählen Sie ein Thema:

Zu anderen Themen über die linke Menüleiste...

Unterstützung

Wir lassen Sie nach dem Abschluss des Vertrages nicht allein. Wenn Sie Hilfe brauchen, sei es um ein Schadenformular auszufüllen, oder auch nur eine andere Frage haben - wir helfen Ihnen gerne.










Umstellungen

Viele haben noch veraltete Versicherungen - die entweder zu teuer sind und/oder ungenügende Leistungen bieten. Fragen Sie uns und stellen Sie auf einen besseren Tarif um. Und wenn es dann auch noch Geld spart... Es kostet Sie nur sehr wenig Zeit, spart Ihnen im Anschluss viel und gibt Ihnen wieder Sicherheit.

Beratung

In vielen Fällen hilft ein guter Ratschlag weiter. Nutzen Sie unser Fachwissen in allen Versicherungsfragen!